Sexualität trotz Stoma

Sexualität trotz Stoma

 

 

Immer ist der Stomabeutel dazwischen!

 

Ob man einen neuen Partner, oder nach der Stoma-OP zurück in die Arme seines Partners findet, bedarf es sehr viel Selbstvertrauen, zu diesen Veränderungen zu stehen.

Mein Bauch war ohne Narben und Stoma, war glatt und unversehrt und im krassen Gegensatz zu jetzt, zerrissen und entstellt. Diese körperliche Veränderung zu akzeptieren fiel mir in der Vergangenheit nicht immer leicht.

Wenn man jung ist und die Sexualität erst entdeckt, bedarf es besonders großen Mutes, denn bemerken wird es der Sexualpartner auf jeden Fall.

Gleich nach der Darmoperation experimentierte ich mit Tüchern, die aber immer verrutschten. Ich überlegte, wie man das besser machen kann. Meine Mutter nähte mir einen elastischen Stoffgürtel, mit Innentasche für den Stomabeutel und 4 Verschlusshäkchen auf der Rückseite. Das war mein erster richtiger Stomagürtel, der erst viel später als Spitzengürtel Sugarglider noch viel schöner wurde! 

 

Stoma_Sexualitaet_Ileostoma_Colostoma_Stomaguertel_Spitze_Spitzengruetel_Intim_Sugarglider_intim_Unterwaesche_sexy_na_und

 

Später kaufte ich in einem Sexshop, mit hochroten Wangen und Schweißperlen auf der Stirn, einen teuren Latexgürtel. Als Stomabandage machte er mich nicht wirklich glücklich, erfüllte aber seinen Zweck.

Daraufhin entwickelte ich selbstbewusst die Stomagürtel und -bandagen, die mir das Gefühl geben wieder ganz und attraktiv zu sein. Nicht das ich mich für den Beutel schäme, aber so fühle ich mich einfach besser!

 

DSC03406

 

Hier klicken!

Mein Video "Sexy trotz Stoma"!

 

Komplikationen

 

Oft werden bei Operation im kleinen Becken und/oder notwendigen Bestrahlungen Bereiche verletzt, wodurch ein genussvolles Liebesleben unmöglich wird. Die Folgen solcher Eingriffe werden nur zu oft totgeschwiegen und der Mensch der dahinter steht, alleingelassen. Es gibt spezielle Sexual-Therapeuten, die sich hauptsächlich mit dieser Problematik auseinandersetzen. Selbsthilfegruppen und die ISG Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit e.V. in Freiburg beraten Thema Erektionsstörungen und bei sexuellen Empfindungsstörungen. Sie machen Mut zur Selbsthilfe!

 

In den letzten Jahren habe ich Vorträge mit Powerpoint-Präsentationen mit dem Titel: "Liebe, Lust und Zärtlichkeit" bei Stoma-Veranstaltungen in großen Kliniken gehalten und musst feststellen, dass das Tabuthema Sexualität und Geschlechtsverkehr von anderen Referenten meist ausgespart wird. Das Interesse von Betroffenen und Angehörigen ist aber sehr groß und nach anfänglicher Scham war jeder froh, zu diesem Tabuthema offene Worte zu hören. Anschließend ist es noch zu vielen persönlichen Gesprächen gekommen, denn letztendlich möchte jeder wissen, wie man seine verlorene oder verschollene Sexualität wieder zu neuem Leben erwecken kann.

Man kann nur offen an die Sache herangehen und sich selbst und auch dem Partner genügend Zeit lassen. Denn nur entspannt und ohne Ängste kann man sich fallenlassen und die körperliche Liebe genießen.

Gerne gebe ich schriftlich oder auch telefonisch meine eigenen und die Erfahrungen, die mir zu Ohren gekommen sind, weiter! Trauen Sie sich auch diese Themen anzusprechen!

Über die Themen Verhütung, Schwangerschaft und Kinder würde ich auch gerne etwas schreiben. Da ich aber keine Kinder habe, würde ich mich über Erfahrungsberichte sehr freuen und diese gerne veröffentlichen.