Danke

Danke

 

 

Meine Säulen!

 

1992 bis 1995 wurde ich immer wieder in der Uniklinik Tübingen operiert, wo ich mich immer bestens aufgehoben fühlte.

 

Prof. Dr. med. Starlinger und Prof. Dr. E. Jehle operierten mich erstklassig und kümmerten sich vorbildlich um mich. Die Stoma-Therapeuten Elfriede und Evelyn gaben mir die Kraft und den Mut, so sicher an diese Sache ranzugehen.

 

"Mein Held" Prof. Dr. E. Jehle, der jetzt am Elisabethen Krankenhaus Ravensburg (Oberschwaben Klinik) ist, hat mich im Sommer 2009 hoffentlich zum letzten Mal operiert. Ich wurde erstklassig behandelt und versorgt!

 

Meine Eltern, Schwester Petra, meine Oma Thea und meine Ehemänner Harald und nun Timo haben mich immer unterstützt, begleitet, getröstet und ertragen.

Sie gaben und geben mir das Gefühl der absoluten Akzeptanz und tiefer Liebe!

Da das nicht selbstverständlich ist, möchte hiermit

"DANKE"

sagen!